Das Gute liegt so nah: Firma Hansen spendet dem Klinikum Nordfriesland 100 Gesichtsvisiere

Als das Klinikum Nordfriesland sich auf die Corona-Pandemie vorbereitete, entstand die Frage, wie die Mitarbeiter geschützt werden können, die an offenen Tresen und den Praxen ihre Arbeit verrichten. Unterstützung erhielt das Klinikum durch die Firma Hansen aus Haselund. Firma Hansen ist nicht nur auf innovative Lichttechnik spezialisiert, sondern fertigt auch LED-Flächenlichter für den Aufzugs- und Ladenbau, so dass alle Materialien vorhanden sind, um schnell individuelle Schutzeinrichtungen aus Acrylglas zu schaffen.

Geschäftsführer Martin Hansen konnte dem Klinikum eine gerade selbst entwickelte mobile, persönliche Schutzeinrichtung für Ärzte und Pflegekräfte anbieten: Gesichstsvisiere aus Acrylglas und PET helfen, Tröpfcheninfektionen während der Patientenbehandlung zu unterbinden. Nach einem kurzen Tragetest durch verschiedene Klinikmitarbeiter bestellte das Klinikum Nordfriesland kurzfristig 400 Gesichtsvisiere, die innerhalb von zwei Tagen zur Auslieferung kamen.

Seitdem verbessern diese Gesichtsvisiere den Infektionsschutz der Mitarbeiter auf Stationen, in den Notambulanzen sowie natürlich in den vorbereiteten Infektionsstationen in den drei Kliniken. „Wir sind der Firma Hansen sehr dankbar für die schnelle Entwicklung und Auslieferung dieser deutlichen Verbesserung der persönlichen Schutzausrüstungen in unseren Einrichtungen“, ist Stephan Unger, Geschäftsführer des Klinikums Nordfriesland, sehr dankbar.

Dies umso mehr, als dass sich Geschäftsführer Martin Hansen entschlossen hatte, dem Klinikum einhundert dieser Visiere zu spenden. „In Notzeiten wie diesen müssen wir alle zusammenstehen und zusammenhalten. Mit unserer Spende möchten wir unsere Verbundenheit mit den Ärzten, Pflege- und Funktionskräften zeigen, die jeden Tag der Bevölkerung zur Seite stehen und sich selbst einer Gesundheitsgefahr aussetzen“, erläutert Martin Hansen seine Motivation zur Unterstützung des Klinikums. „Um diese Gefahren zu minimieren und das medizinische Personal zu schützen, kamen wir auf die Idee, diese Visiere zu entwickeln“, so der Geschäftsführer. „Wir freuen uns sehr, dass sie auf diese positive Resonanz bei den Fachkräften treffen.“

PR als PDF

Hansen

Bright and beautiful:

Hansen products

Since 1984 the name Hansen stands for innovative and high-quality products for lighting projects. Having concentrated on neon in the past, it is now LED technology that stands in our focus as an energy-saving and versatile technology.

The following pages provide you with a comprehensive overview of our offering. Our convenient database search helps you to find detailed information on each product.

read more